Trudi Gerster

Trudi Gerster spielte in Pantalones Erziehung eine wesentliche Rolle. Sie feierte letztes Jahr im September ihren 90. Geburtstag. Pantalone überreicht ihr hiermit den goldenen Pantalone mit Chrönli und freut sich, dass sie an der Luzerner Fasnacht ein Thema war (Foto).

Und am Arleser Cabarettli gab’s eine Hommage von Pantalones kleinem Bruder Otti:

S Merli vom chline Säuli:

M.M.s Geheimnis

Pantalone hat lange gezögert. Nachdem er nun aber in „10 vor 10“ gesehen hat, dass sich Polo mit dem Boss vergleicht („Er konnte sich nach seiner ersten Platte eine Ranch kaufen, ich konnte endlich meine Miete bezahlen.“), ist eine grosse Zuversicht über ihn gekommen. Doch, Pantalone darf sich vergleichen – und zwar mit M.M.! „M.M.s Geheimnis“ weiterlesen

Hurra! Der Doktor Stutz ist wieder da.

Doktor Müller
Doktor Müller (Quelle: Sprechstunde Doktor Stutz)

Leute, die Schulhäuser bauen oder planen wollen, gehen zu Stücki. Pantalone macht sich da keine Illusionen und verfolgt keine me-too-Strategien. Er braucht andere heftige Themen. Der Beitrag letzte Woche über Beda M. Stadler hat ganz gute Quote gemacht. Weshalb? Stadler? Evolution? Schildkröten? Harndrang? Pantalone denkt, es war der Harndrang. Anschlussthema verzweifelt gesucht! Zum Glück traf Pantalone im Arcadia einen alten Freund und Realsatiriker: Dr. med. Samuel Stutz. „Hurra! Der Doktor Stutz ist wieder da.“ weiterlesen

Der tiefe Glaube des Beda M. Stadler

Johnny
Johnny

Letzte Woche sagten Sie, die Ethik sei ein Produkt der Evolution und nicht der Religion. Das gefiel Pantalone. Doch dann schrieben Sie, es gebe keinen freien Willen. Das gefiel ihm weniger. Pantalone würde hier gerne einmal die Klinge mit Ihnen kreuzen, Herr Stadler. „Der tiefe Glaube des Beda M. Stadler“ weiterlesen