Hat das halbe Schweizer Kader innerlich gekündigt?

lachsfarben

Der Kadermarkt der Schweiz, „Alpha“, hat eine Umfrage zur Zufriedenheit am Arbeitsplatz gemacht. Gemäss dieser Umfrage hat die Hälfte der Schweizer Kadermitarbeiterinnen und Kadermitarbeiter innerlich gekündigt. – Schock durchs Zwerchfell!

„Hat das halbe Schweizer Kader innerlich gekündigt?“ weiterlesen

Nach dem Einschlag

 

meteinschl

Nehmen wir einmal an, die Erde würde von einem Meteoriten getroffen und es würden nur ein paar Menschen überleben. Zum Beispiel: Sie. Es gäbe eine Versammlung, und alle müssten ihr Know-how einbringen. Was hätten Sie zu bieten? Wüssten Sie zum Beispiel, wie man Feuer macht oder wie man Zucker herstellt? Könnten Sie einen unanständigen Witz zum Besten geben? Oder könnten Sie sagen, welche Design-Varianten für die neue Parisienne-Verpackung zur Auswahl stehen? 

„Nach dem Einschlag“ weiterlesen

Bob Dylan: Modern Times – as dull as Charlie Chaplin’s

Kennst du die Geschichte von diesem Forscher, der aus Gen-Fragmenten einen Dinosaurier bastelte? Er machte einen Vergnügungspark auf, in dem man die Viecher beobachten konnte, bis sie eines Tages aggressiv wurden … Die Details gibt es im Kino. – Oder kennst du die Geschichte von dieser dicken Frau, die dann doch noch einen netten Freund kriegte? Kannst du auch im Kino sehen. – Man muss in einem Satz sagen können, worum es in einem Film geht, meint Hollywood. Pantalone findet: Wenn du etwas in einem Satz sagen kannst, sag’s in einem Satz … „Bob Dylan: Modern Times – as dull as Charlie Chaplin’s“ weiterlesen