Dylanologisches

Galalith-Pantalone mit Plektron für Syd Barrett, den Gründer von Pink Floyd. Er schrieb (wahrscheinlich 1963) ein herziges kleines Lied über Bob Dylan. Es wurde 1970 aufgenommen, vergessen, verloren, wieder gefunden und 2001 veröffentlicht: „The Bob Dylan Blues“. Keine Ahnung, was der Meister davon hält. Es interessiert ihn wahrscheinlich nicht. Pantalone staunt immer wieder, was der für eine forcierte Ignoranz an den Tag legen kann. Zum Beispiel in diesem Interview, das er den vereinigten Strassenmagazinen gab, und das im „surprise“ erschien: Er habe keine Ahnung, ob seine Enkel seine Songs hören …

Hier geht’s zum wikipedischen Hintergrund.

Ein Gedanke zu „Dylanologisches“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.