Pissoir mit Deckel


Besuch bei Villeroy und Boch in Mettlach. Hier gibt es viele schönes Sachen,

besonders angetan hat es Pantalone ein Pissoir mit Deckel.

Er nimmt dies zum Anlass für einen kleinen Exkurs ins Reich der Toiletten.

In Frankreich gibt es zwar eine luxuriöse Krankenversicherung für Hunde, ihre Toilette ist aber nach wie vor der Strassengraben.

Auch der Brite liebt den Hund. Der Schweizer Fussgänger hingegen muss wieder lernen, nach Hundekot Ausschau zu halten.

In der Herrentoilette des Cavern-Clubs in Liverpool, dort, wo ALLES angefangen hat, findet sich ein Automat, wo man für drei Pfund einen anschnallbaren Minivibrator erstehen kann. Das dürfte vor allem Damen interessieren, die noch nie eine Herrentoilette von innen gesehen haben.

Vor nichts fürchtet sich der Brite mehr, als vor heissem Wasser.

Man fragt sich, weshalb es nirgendwo im Königreich Wassermischbatterien gibt. Mr. Armitage Shanks wird wohl einfach dagegen sein.

Der Tourist ist froh, dass er auf die Gefahren hingewiesen wird.
Es gibt im Königreich überhaupt viele Hinweise, sehr klare,
weniger klare
und solche für Fortgeschrittene.
 

See you tomorrow, same time same blog!
Alle Reiseberichte ansehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.